Wie alles begann...

Nach monatelanger Suche in sämtlichen Oldtimermagazinen und ausgiebigem Studieren unzähliger Angebote aus ganz Deutschland (und außerhalb), sollten wir schließlich doch noch auf unsere Kosten kommen. Keine 10 Kilometer von zuhause entfernt fanden wir wonach wir suchten:
In der dunklen Ecke einer Garagenanlage eines Nachbarortes stand schon lange und einsam ein alter VW-Bus (oder einfach “Bulli”, wie die Eingeweihten ihn liebevoll nennen), u.a. von eigenen Einzelteilen und einer Käferleiche umgeben....

Oktober 2002

Liebe auf den ersten Blick... (?)

...muss es gewesen sein, die meinen Vater und mich dazu bewegte, diesen Oldie zu kaufen, um ihn vor dem totalen Zerfall zu retten und ihm neues Leben einzuhauchen.
Es war ein Traum...der weltweit erste richtige Kleinbus, das wohl vielseitigste und beliebteste Nutzfahrzeug seit dem Wirtschaftswunder, das Synonym für Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit - kurz: Volkswagen Transporter.

“Wenn Du uns erzählen
könntest...”

...vom Rock´n Roll über die Woodstock-Generation bis ins 21. Jahrhundert.
Die Zeit hat so manche Spuren hinterlassen...

2003

Eigentlich wollten wir ja zuerst einen “blue Bulli”, aber dann fiel die Entscheidung doch auf eine originale 50er-Jahre Lackierung.

Frühjahr 2004
November 2004

(will be continued... :)