...das ist meiner Einer:

Außerhalb des Vereins veröffentliche ich hin und wieder Berichte und Bilder in diversen Fachzeitschriften und versuche mich für den “astronomischen Nachwuchs” einzusetzen. So entstand in Zusammenarbeit mit anderen Gleichgesinnten Anfang 2003 das Beobachterforum Andromeda, ein Treffpunkt für jugendliche Amateurastronomen und interessierte Neulinge (siehe Bereich “Beobachterforum”).

Peter Maier, Baujahr 1985 (Böhmen, CSSR), 175 cm “Brennweite”, blaue Augen, u.v.m. ;)
Seit 1989 bin ich in Gaimersheim nahe Ingolstadt a.d. Donau (da wo die Audis herkommen) unter weiß-blauem Himmel zuhause.
Wie man an dieser Homepage unschwer erkennt, beschäftige ich mich in meiner Freizeit vor allem mit der Amateurastronomie. Schon lange bevor mein Interesse zur “ernsthaften” Beschäftigung wurde, konnte ich mich für die wunderbaren Naturschauspiele am schönen Nachthimmel begeistern. Schließlich trat ich im April 2001 der Sternwarte Ingolstadt bei, mache dort u.a. öffentliche Führungen und habe mir seither schon unzählige Nächte in der Kuppel des vereinseigenen Observatoriums um die Ohren geschlagen...

Neben der Himmelsbeobachtung habe ich noch eine besondere Schwäche für Musik und Autos der 50/60er Jahre. Letztere ist sicher auf meinen Vater - ein großer Oldtimerfan - zurückzuführen, der sich so lange ich denken kann der Restauration alter Fahrzeuge verschrieben hat.
Weitere Hobbies von mir sind u.a. Fotografie, Zeichnen, Eislaufen, endlose Diskussionen...

BTM 2002
Sternwarte IN
Treffen mit
Prof. Lesch
1992
Roma
1989
Vesuv
Bulli
Werner´s Chevy Malibu

Bulli

Dieser Bereich ist noch nicht fertggestellt.